Start Deutschlandfunk News Verbraucherschützer rät Neukunden zum Widerspruch

Verbraucherschützer rät Neukunden zum Widerspruch

112
0

Stecker und Steckdosen - SymbolbildViele Gas- und Stromanbieter haben Tarife für Neukunden eingeführt, die deutlich über denen für Bestandskunden liegen. Neukunden, denen so etwas widerfahre, sollten Widerspruch einlegen, sagte Verbraucherschützer Holger Schneidewindt im Dlf. Vor allem aber müsse die Politik eingreifen, damit die Preise runtergehen.

Holger Schneidewindt im Gespräch mit Sandra Pfister

Quellenlink

Vorheriger ArtikelBundesregierung will F-35-Tarnkappenjets beschaffen
Nächster ArtikelBischofskonferenz in Tirol beginnt – tirol.ORF.at

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein